InterMed Praxiszentrum MVZ

Medizin. Über Generationen hinweg.



Betreuung von Intensivpflege-Patienten

Sie oder ein Familienangehöriger bzw. eine Familienangehörige wird auf Grund einer schweren Erkrankung von einem Intensivpflegedienst Zuhause oder in einer speziellen Wohneinrichtung betreut und Sie suchen nach einer hausärztlichen Betreuung dafür? Dann können Sie sich an uns wenden.

Wir kooperieren bereits seit einigen Jahren mit mehreren Intensivpflegediensten in Leipzig,welche eine 24-Stunden-Pflege im häuslichen Milieu, betreuten Wohnformen und Pflegeeinrichtungen realisieren.

Unsere zuständigen Ärzte sind dabei vertraut mit den speziellen Erfordernissen der zugrunde liegenden Krankheitsbilder und bringen die notwendige Erfahrung in der hausärztlichen Versorgung dieser Patienten mit, z.B. bei Beatmungspatienten, Querschnittspatienten, Dialysepatienten und künstlicher Ernährung. 

Dabei kooperieren wir eng mit den verschiedenen Fachdisziplinen, wie z.B. Anästhesie, Ernährungsmedizin, Neurologie und Nephrologie bzw Dialysepraxen.


Unser Konzept der hausärztlichen koordinierenden Betreuung umfasst: 

  • regelmäßige hausärztliche Besuche vor Ort
  • notwendige Blutentnahmen und andere Diagnostik im Hausbesuch
  • eine gute Kooperation mit den Intensivpflegediensten durch eine bewährte Organisationsstruktur
  • eine enge Kooperation mit allen erforderlichen Fachdisziplinen, wie z.B. Anästhesie, Ernährungsmedizin, Neurologie und Nephrologie bzw Dialysepraxen
  • eine gute Erreichbarkeit unseres Behandlungszentrums durch umfassende Sprechzeiten (z.B. auch am Mittwoch- und Freitag-Nachmittag)
  • keine Schließzeiten wegen Urlaub oder an Brückentagen, ärztliche Vertretung innerhalb unseres Zentrums, somit kein Informationsverlust
  • Realisierung dringlicher Hausbesuche 
  • rasche Versorgung mit notwendigen Medikamenten über Kooperation mit Apotheken


Unser Betreuungskonzept bieten wir allen betroffenen Menschen im Stadtgebiet Leipzig an. Sollte Ihr Hausarzt im Falle einer solchen erforderlichen intensivierten Betreuungsform keine fortführende hausärztliche Versorgung anbieten können, dürfen Sie oder Ihre Angehörigen uns jederzeit ansprechen. Dabei ist es völlig unerheblich, ob Sie bzw. Ihr(e) Angehörige(r) jemals Patient oder Patientin bei uns waren. Auch eine vorübergehende Betreuung, z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt oder während einer Kurzzeitpflege ist möglich.


zurück zu "Hausbesuche & Notdienste"






Karte
Anrufen
Info